Rapido Wohnwagen

Rapido Record

Ein paar Tage vor dem Start in den Urlaub baute Herr Constant ROUSSEAU für seinen privaten Gebrauch einen ausstellbaren Anhänger mit Hartdach, auf dem er eine Zeltplane befestigte. Dieser erste Wohnwagen mit Zeltaufsatz war ein derartiger Erfolg auf den Campingplätzen, dass es gleich zu einigen Bestellungen kam.

So entstand die Marke RAPIDO. Das Verkaufsnetz entsteht langsam. In diesen ersten Jahren gingen die Verkäufe ständig nach oben, beschränkten sich jedoch vorerst auf Frankreich.

Ein Schweizer entdeckte RAPIDO und ist vom Einfallsreichtum und den praktischen Ideen begeistert. So kam es zu einem Handelsabkommen und die ersten Wohnwagen gehen in den Export. Es ging nach Deutschland, Belgien, Holland, Großbritannien und in andere Länder, die den Wohnwagen auf Fachmessen entdecken und sich für diese neue “Faltform” an Wohnwagen interessierten, obwohl diese Technik bereits auf lange Erfahrungsjahre zurückblicken konnte.

.

Rapido Record Faltwohnwagen; Bj. 1979; 450 kg

RAPIDO Record

Baujahr: 1979
Eigengewicht: 450 kg.

Faltwohnwagen mit festen Wänden, der während der Fahrt fast hinter dem Zugfahrzeug verschwindet, aufgebaut jedoch seine Grundfläche mehr als verdoppelt und weit mehr Platz bietet, als andere Wohnwagen in dieser Gewichtsklasse!