1

Ältestes Auto Österreichs

120 JAHRE ALT UND FAHRBEREIT – das ältestes Auto Österreichs wurde versteigert.

Für heimische Oldtimer-Fans stand ein echtes Highlight zum Verkauf: Im Dorotheum Wien-Vösendorf kam am 29. August 2020 das älteste noch fahrbereite und in Österreich ausgelieferte Auto des Landes unter den Hammer. Der  Peugeot  Type 26 aus dem Jahr 1900 stammt aus der Sammlung des Tiroler Wissenschafters und Orientforschers Max Reisch. Der Schätzwert lag zwischen 60.000 und 80.000 Euro, informiert das Dorotheum auf seiner Homepage (Link unten). Reisch hatte Oldtimer bereits in den 1950er-Jahren als Kulturgut erkannt und zu sammeln und restaurieren begonnen, berichtet das Dorotheum. Bei der Auktion „Klassische Fahrzeuge“ wurden mehrere alte Automobile des Wissenschafter versteigert, neben dem Peugeot auch der einzige bekannten überlebende Austro-Adler von 1912 sowie eine weitgehend im Originalzustand befindlichen Tatra 12 aus 1930.

Wolfgang Zimmer